Get Adobe Flash player

Aktuelles

Oktopusse ­čÉÖ im Wald

Ausflug am 10.11.23 in den Wald, mit Frau Pintus vom Umweltamt

 

Am 10.11.23 trafen wir uns um 9.00 Uhr mit Frau Pintus am Wald. Es war ein wunderbarer herbstlicher Tag, kalt, aber sonnig. Die Bl├Ątter leuchteten in Orange-, Gelb- und Rott├Ânen und die Sonne strahlte immer wieder durch die Baumgipfel. Wir spazierten durch den Wald und lauschten immer wieder den Erz├Ąhlungen von Frau Pintus. Sie war schon als Kind immer viel mit ihren Eltern im Wald, weshalb sie auch so viel wei├č. Sie zeigte uns verschiedene Baumfr├╝chte und einige Arten von Nacktschnecken. Teilweise waren sie richtig winzig und teilweise ganz sch├Ân gro├č. Am Waldrand und teilweise im Wald entdeckten wir au├čerdem noch einige Pilzarten. Diese durften wir aber nicht direkt anfassen. Wir mussten immer erst Frau Pintus rufen und fragen, ob das ein giftiger Pilz war. Nach einer Stunde fanden wir einen super Platz zum Fr├╝hst├╝cken. Nach dem Fr├╝hst├╝ck durften wir mit St├Âcken, die wir im Wald fanden, Zelte an den B├Ąumen bauen. Frau Pintus spielte dann mit uns noch ein Spiel. Wir bekamen N├╝sse und sollten diese irgendwo im Wald verstecken, wie Eichh├Ârnchen das auch machen. Wir mussten uns die Stelle gut merken und zu Frau Pintus zur├╝cklaufen. Dann gab sie ein Zeichen und jeder von uns sollte versuchen, seine N├╝sse wiederzufinden. Das hat Spa├č gemacht. Danach sind wir noch eine gro├če Runde durch den Wald gelaufen. Wir kamen an einem St├╝ck vorbei, wo der Boden voller weichem Moos war. Das sah aus, als w├Ąre es eine Feenwelt. In der Schule wieder angekommen, waren wir zufrieden, aber auch ganz sch├Ân m├╝de. Was ein toller Tag!

 

Eure Oktopusse.